Zweite dank Daniel Diewald wieder auf der Erfolgsspur!

Eingetragen bei: Spielberichte-SGA 2 | 0

Knapper 2:1 (1:1) Auswärtssieg beim Tabellenletzten in Feusdorf

(hc) Dieser Sieg war ein hartes Stück Arbeit! Gewarnt vor der Heimstärke der SG EFeu-Feusdorf ging unsere Zweite konzentriert und engagiert in dieses Spiel und unterschätzte den Gegner nicht, hatte der doch dem Tabellenführer SG Prümer Land ein 1:1 Unentschieden abgetrotzt und auch dem Tabellendritten aus Ulmen nur einen knappen 0:1 Auswärtssieg gestattet. Auf dem sehr unebenen Platz entwickelte sich ein äußerst zerfahrenes Spiel, bei dem zunächst die Gastgeber einige Torchancen ausließen, ehe in der 27.Minute Daniel Diewald einen der vielen hohen und langen Bälle aufnahm und mit einem sehenswerten Schrägschuss den überraschenden Führungstreffer erzielte. Eine weitere Tormöglichkeit verhinderte der nicht immer sicher wirkende Unparteiische, als er das klare Halten eines gegnerischen Abwehrspielers an Daniel Diewald nicht mit einem gerechtfertigten Elfmeter ahndete. Wenig später erzielten dann aus einem Gewühl heraus die Gastgeber den bis dahin verdienten und entsprechend umjubelten Ausgleich.

In der zweiten Spielhälfte bestimmte unsere Elf weitgehend das Spiel. Sie konnte aber lediglich in der 62. Minute die sich nun bietenden Lücken der Heimmannschaft nutzen,als wiederum Daniel Diewald einen langen Ball aufnahm und in unnachahmlicher Art den 2:1 Siegtreffer erzielte. Ein höherer Sieg wäre jetzt bei größerer Konsequenz möglich gewesen, wobei Stefano Stroh mit einem Pfostenschuss (73.) noch das Quäntchen Glück fehlte.

Torfolge: 1:0 (27.) Daniel Diewald, 1:1 (38.), 2:1 (62.) Daniel Diewald

So spielten sie: Ph. Sartoris, E. Sausen, M. Häb, Th. Zens, Da. Diewald, W. Buks (ab 66. Ph. Schmitz), M. Bros (ab 90. J. Borsch), St. Stroh, Da. Diewald (ab 88. S. Theisen), A. Roos, Y. Roden