Niederlagenserie hält an

Eingetragen bei: Spielberichte-SGA 2 | 0

Auch beim Tabellenzweiten Mehlental ging unsere Zweite mit 0:3 (0:2) leer aus

Beim Spiel in Gondenbrett gegen den Zweiten SV Mehlental kassierte unsere Zweite die 5. Niederlage in Serie und verlor verdient. Der Gegner war unserer Mannschaft in allen Belangen überlegen, spielte sehr druckvoll und kampfstark und ließ kaum Torchancen zu. Er entschied das Spiel bereits in der ersten Spielhälfte durch einen Doppelschlag in der 30. und 35. Minute.

Obwohl unsere Elf bis zu diesem Zeitpunkt noch mithalten konnte, lag sie plötzlich mit 0:2 im Rückstand.In der zweiten Hälfte bestimmte zunächst die SGA II das Spiel, war aber vor des Gegners Tor zu harmlos. Mit einem „Sonntagsschuss“ aus 25 Metern in den oberen rechten Torwinkel und dem daraus resultierenden 3:0 drehten die Gastgeber ab der 75. Minute wieder die Begegnung und behielten bis zum Schlusspfiff des sehr unterhaltsamen Unparteiischen die Oberhand.

Tore: 1:0 (30.), 2:0 (35.), 3:0 (75.)

So spielten sie: Ph. Sartoris, Ma.Häb, Th. Zens (ab 68. M. Ehlenz), Do. Diewald, Chr. Weiler (ab 80. D. Trossen), M. Bros, St. Stroh, Da. Diewald, S. Theisen (ab 76. Th. Caspar), A. Roos, Y. Roden