Elfmeter-Fluch hält an: A1 scheitert im Finale

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Malgrat de Mar. In einem ausgegeglichenen U19-Endspiel des Trofeo Mediterráneo gegen den Regionalligisten Ingelheim stand es nach der regulären Spielzeit 0:0. Im anschließendem Elfmeterschießen musste sich der JFV knapp geschlagen geben. Damit verlor man wieder ein Finale im Elfmeterschießen. Die A2 schied bereits in der Gruppenphase aus. Trotz gu
ter sportlicher Leistungen war für die jüngste Fußballer aus der B-Jugend im Viertelfinale Endstation. Bereits zum 20. Mal (!!) fuhr Christian Schildgen aus Daun, zugleich auch
Vorstandsmitglied im JFV Vulkaneifel, als Betreuer mit. Ausführlicher Bericht folgt.

12891773_1199269503418492_4121710913066791538_o