René Diederichs neuer Teamleiter bei der SG Alfbachtal

Eingetragen bei: Aktuelles | 0

Ellscheid. Wenige Tage vor Trainingsauftakt bei der SG Alfbachtal I, kann der Vorstand der SG eine weitere wichtige Personalentscheidung verkünden. René Diederichs übernimmt die bis dato vakante Position als Teamleiter beim Bezirksligisten.

Ein Unbekannter ist Diederichs in der SG jedoch nicht. Bevor er für einige Zeit von den SG-Plätzen verschwand, war er lange als Jugendspieler in der eigenen JSG tätig. In der letzten Saison kehrte er als Trainer, an der Seite von Richard Kaufmann und Joachim Land, an die Alfbach zurück und schaffte gemeinsam mit der JSG Vulkaneifel den Aufstieg in die A-Junioren Rheinlandliga. „Nach meiner bisherigen Trainererfahrung im Seniorenbereich war das eine ganz neue Erfahrung, solch ein motiviertes junges Team zu trainieren. Der Aufstieg in die Rheinlandliga war ein toller Schlusspunkt“, beschreibt Diederichs die zurückliegende Saison.

Bindeglied zwischen dem Team, Trainer und Vorstand

„Nachdem Marco Häb aus beruflichen Gründen den Posten abgeben musste, sind wir froh, dass wir mit René einen neuen Verantwortlichen für die erste Mannschaft präsentieren können“, so Ernst Heinzen, erster Vorsitzender der SG Alfbachtal. Er erklärt weiter: „Wir haben mit ihm einen Mann gefunden, der nicht nur die Vereinsstrukturen kennt, sondern auch den Draht zur Mannschaft hat, da sich bei der SGA viele bekannte Gesichter und langjährige Weggefährten finden.“

Der 36-Jährige René Diederichs, zugleich Geschäftsführer der Wegitherm GmbH mit Sitz in Uersfeld, freut sich auf seine neue Aufgabe: „Ich freue mich voll auf die Arbeit mit dem Vorstand, Trainerteam und der 1. Mannschaft. Als Trainer möchte ich viel von Niklas Wagner lernen und in meiner Funktion als Teamleiter die Spieler aus der A-Jugend gut in den Seniorenbereich führen – egal ob 1., 2. oder 3. Mannschaft. Weiterhin möchte ich zusammen mit dem Vorstand und den Trainern wieder eine gutes Bezirksligateam präsentieren, welches alles geben wird, um eine erfolgreiche Saison zu spielen.“

Die SG Alfbachtal begrüßt René Diederichs ganz herzlich in der großen SG-Familie und wünscht ihm viel Erfolg und eine gute Zusammenarbeit mit der Mannschaft, dem Trainerteam, Vorstand und allen Vereinsangehörigen.