5. Spieltag: SG Obere Kyll-Gönnersdorf – SG Ellscheid II

Eingetragen bei: Spielberichte-SGA 2 | 0

Zweite unterliegt mit 3:5 (1:2) in Gönnersdorf
Unnötige Auswärtsniederlage

In einem Spiel auf Augenhöhe unterlag unsere Zweite gegen die SG Oberkyll etwas unglücklich mit 3:5. Bereits nach 20 Spielminuten mussten Matthias Alt (15.) und Marc Ehlenz (20.) wegen Verletzungen ausscheiden. Für sie wurden Jonas Russel und Michael Bros eingewechselt. Damit war das Auswechselkontingent im 13er Kader bereits aufgebraucht. Bei verteiltem Spiel erzielten die Gastgeber in der 38. Spielminute den Führungstreffer, den Stefan Zens nur 3 Minuten später mit einem fulminanten 20m-Schuss egalisierte.

Noch in der gleichen Minute nutzten die Gastgeber eine Unaufmerksamkeit unserer Abwehr zur erneuten Führung. In der 2. Spielhälfte überschlugen sich die Ereignisse. Wegen einer Notbremse an Michael Bros (47.) spielte die SG Oberkyll in Unterzahl weiter und musste nur 3 Minuten später den Ausgleich zum 2:2 hinnehmen, den Philipp Schmitz auf Vorlage von Dennis Thiel erzielte. Trotz Unterzahl gelang den Gastgebern der erneute Führungstreffer zum 3:2 (65.).

Nach der gelb-roten Karte für Andreas Alt nutzte ein gegnerischer Spieler die „Tiefschlafphase“ unserer gesamten Mannschaft zu ihrem vierten Treffer (81.), dem in der 87. Minute Dennis Thiel der Anschlusstreffer zum 3:4 folgen ließ. Erst mit ihrem fünften Treffer (88.) hatte die SG Oberkyll den Sieg unter Dach und Fach.

Tore: 1:0 (38.), 1:1 (41.) Stefan Zens, 2:1 (41.), 2:2 (50.) Philipp Schmitz, 3:2 (65.), 4:2 (81.), 4:3 (87.) Dennis Thiel, 5:3 (88.)

So spielten sie: Philipp Sartoris, Stefan Zens, Dennis Thiel, Alexander Roos, Marc Ehlenz (ab 20. Michael Bros), Andreas Thomas, Thomas Caspar, Sebastian Zens, Philipp Schmitz, Andreas Alt, Matthias Alt (ab 15. Jonas Russel)